Folge 8 – Bitte maßgeschneidert!

In Folge 8 lernen Sie Klaus, Lena und Markus kennen. Die drei unterscheiden sich in mehreren für die richtig Geldanlage wichtigen Dimensionen und sollten daher auch jeweils einen anderen Anlegerwürfel wählen. Sie erinnern sich: mit dem Anlagewürfel wird das Restrisiko und damit die zu erwartenden Risikoprämie gesteuert. Auch Sie selbst müssen zur richtigen Geldanlage die Frage beantworten: Wie viel Risiko soll ich persönlich eingehen – welcher Anlegerwürfel ist richtig für mich?

pdfIcon

Hier gehts zum original Artikel auf Deutschland lernt Sparen.

2 thoughts on “Folge 8 – Bitte maßgeschneidert!

  1. Lara

    Aber Prof. Hackethal ruft doch die Frage auf, wie man am besten investiert: eher in sichere Anlagen, wenn du so wenig wie möglich Risiko eingehen möchtest, oder in Fonds, wenn man mehr Risiko eingehen möchte. Oder?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s