IMG_2367

Money2020 – die größte Finanztechnologie-Konferenz Europas

Heute hat die Money2020-Konferenz in Kopenhagen begonnen. Das amerikanische Original findet jedes Jahr in Las Vegas statt und zählt zu den größten und bedeutendsten FinTech-Konferenzen weltweit. Dieses Jahr findet die Veranstaltung zum ersten Mal in Europa statt, aber der Anspruch ist der gleiche und die Zahlen machen Appetit auf mehr: 4 Tage dauert die Konferenz, über 3500 Teilnehmer werden erwartet und über 400 hochkarätige Speaker konnten gewonnen werden.

Thomas und ich nehmen beide an unterschiedlichen Paneldiskussionen teil. Thomas wird am Dienstagmorgen zum Thema „Algorithm-based innovation: Personalising experiences and driving business growth“ diskutieren, unter anderem mit dem CTO von Kreditech, Alexander Graubner-Müller. Thomas wird vor allem aufzeigen wie intelligente Algorithmen in Zukunft ein komplett individualisiertes Nutzererlebnis ermöglichen werden. Ich selbst werde am Mittwochmorgen über das Thema „FinTech 3.0: Areas of growth and innovation“ u.a. mit Christopher Oster von Clark debatttieren. Ein Thema, das mir natürlich auch als Sprecher der FinTech-Fachgruppe im Verband Deutscher Startups sehr am Herzen liegt. FinTech hat sich ja in den letzten 2 Jahren zu einem absoluten Trendthema entwickelt, in dessen Sog mittlerweile alleine in Deutschland ca. 400 junge Unternehmen mit teilweise brillanten Themen gegründet wurden. Viele Ideen werden sich aber auch nicht durchsetzen können und gleichzeitig kommen wöchentlich neue tolle Ideen dazu. Was sind nur leere Buzz-Words und wo steckt mehr dahinter? Was sind strukturverändernde Innovationen und was ist alter Wein in neuen Schläuchen? Und was sind die nächsten großen Trends in der Finanztechnologie? Ich freue mich schon jetzt auf die Diskussion! Die wichtigsten Ergebnisse der Diskussion werde ich in einem weiteren Beitrag diese Woche an dieser Stelle noch einmal zusammenfassen.

Wenn ihr noch Fragen zur Money2020 habt oder vielleicht sogar selbst hier seid und euch austauschen wollt, dann schreibt mir – wir sind noch bis Mittwochabend in Kopenhagen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s