Finanzgeschehen im Juni

Der MSCI World Index pendelt seit rund einem Jahr in einer Zone zwischen 1.200 und 1.300 Punkten.  Zwischenzeitliche Ausreißer nach oben und nach unten komplettieren das Bild, in das sich auch der vergangene Juni nahtlos einfügt. Selbst das Brexit-Votum sorgte nur kurz für Aufregung und Kursverluste. Am 1. Juli zählte der MSCI World gerade einmal 11 Punkte weniger als einen Monat zuvor.

Brexit? War da was?

Die kleine Kurs-Delle im MSCI World Index, die inzwischen schon wieder ausgebügelt ist, macht deutlich: Für die Briten sind es zwar spannende Zeiten. Weltpolitisch betrachtet, sind das aber Petitessen. Und so ist innerhalb einer Woche die Aufregung über das Brexit-Votum weitgehend verflogen.

Die Notenbanken haben sich ohnehin fest vorgenommen, keine zweite Finanzkrise zuzulassen. Die Bank of England hat 3,1 Milliarden Pfund Sonderliquidität in den britischen Bankensektor gepumpt, die EZB weitet ihr Anleihekaufprogramm aus, und in den USA wird sogar wieder über eine Zinssenkung diskutiert.

Für die weltweiten Aktienmärkte stehen die Ampeln also weiter auf grün. Gleichzeitig ist die Volatilität an den Aktienmärkten gestiegen. Das sollte nicht beunruhigen. Im Gegenteil: Für Sparpläne ist das ein gesundes Umfeld.

Für private Anleger ist die beste Strategie deshalb nach wie vor, unbeeindruckt von Tagespolitik langfristig und konsequent mit möglichst breiter Diversifikation in unterschiedliche Märkte und Branchen zu investieren. Dies zeigt sich auch am vaamo-Portfolio. Während der Brexit-Phase (22.06.-01.07) ist der DAX um -2,93% gesunken, der MSCI World war bei 0,37% und das vaamo-Portfolio höheres Risiko bei 1,06%. Im gesamten Monat Juni waren die Portfolios leicht positiv.

 

performance-juni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s