Mit vaamo Gutes tun

Als einer der führenden, deutschen digitalen Vermögensverwalter unterstützt vaamo seine Kunden bereits seit mehreren Jahren beim Sparen und der Anlage am Kapitalmarkt. Jetzt können Sie gemeinsam mit vaamo Gutes tun – wie das funktioniert und warum das so wichtig ist, erfahren Sie in folgendem Beitrag.

Freunde werben & spenden

Ob Eigenheim, das nächste Auto oder langfristiger Vermögensaufbau, vaamo ist bekannt dafür, die Kunden dabei zu unterstützen, Ihre Ziele zu erreichen. Mehrere tausend Anleger in Deutschland vertrauen bereits auf die Technologie und das Team dahinter. Für vaamo ist es jetzt Zeit, sich für das Vertrauen zu bedanken! Im Rahmen unseres neuem Kunden-werben-Kunden Programmes haben Sie die Möglichkeit, eine der im Folgenden genannten, gemeinnützigen Einrichtungen zu unterstützen:

Spenden.png

vaamo-Bestandskunden erhalten für jeden geworbenen Neukunden die Möglichkeit, sich die Spendenorganisation ihrer Wahl auszusuchen. (Die genauen Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte unseres Kunden-werben-Kunden Hinweises).

Wir haben uns bewusst für eine Form der Prämie entschieden, mit der unsere Kunden etwas weitergeben können – in Zeiten von individueller Bereicherung ist es uns umso wichtiger, etwas an die Gesellschaft zurück zu geben.

Warum Ihnen spenden hilft und auch Anderen

Oft helfen schon die kleinen Dinge im Leben. Denn auch ein kleiner Betrag kann einen großen Einfluss haben, vor allem, wenn aus vielen kleinen Beträgen ein großer zusammenwächst. Doch eine Spende hilft nicht nur, dem, der sie erreicht. Auch dem Spender geht es meistens besser. Die Erklärung kommt aus der Verhaltenspsychologie und wird dort „Rule of reciprocation“ genannt (auf Deutsch: Gegenseitigkeitsregel). So ist es allgemein bekannt, dass Leute, die etwas mit anderen teilen, in der Gesellschaft ein besseres Ansehen genießen. Die Begründung liefert die Evolutionsbiologie. Die Menschen, die wir heute sind, konnten wir nur werden, dadurch, dass unsere Vorfahren gelernt haben, Essen und Trinken zu teilen. Es sind Interdependenzen, die aus einzelnen Individuen effiziente Verbindungen machen (Quelle: Cialdini, R. 2008. „Influence: Science and Practice“).

Die Inhalte dieses Blogartikels dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als vorrangige Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Geldanlage am Kapitalmarkt ist mit Risiken verbunden. Bitte beachten Sie hierzu den Risikohinweis.