Online-Vermögensverwalter vaamo und Moneyfarm vor Zusammenschluss

Kategorien Aktuelles
  • Moneyfarm baut seine Position als einer der führenden europäischen Online- Vermögensverwalter durch die Übernahme von vaamo aus.
  • vaamo-Gründer Dr. Thomas Bloch und Dr. Oliver Vins werden Mitglieder des Executive Committees von Moneyfarm.

London/Frankfurt am Main, 20. November 2018Moneyfarm (MFM Investment Ltd), einer der führenden europäischen Online-Vermögensverwalter mit Hauptsitz in London, übernimmt vaamo (Vaamo Finanz AG), Deutschlands ersten unabhängigen Robo-Advisor für Privatanleger. Mit der Übernahme von vaamo beschleunigt Moneyfarm seinen Eintritt in den deutschen Markt und weitet damit die europäische Präsenz um Deutschland als dritten Kernmarkt neben Großbritannien und Italien aus. Der Zusammenschluss ist für beide Unternehmen die Grundlage, einen wirklich europaweit tätigen Online-Vermögensverwalter aufzubauen.

Die vaamo Gründer Dr. Thomas Bloch und Dr. Oliver Vins werden Mitglieder des Executive Committees von Moneyfarm. Dr. Bloch wird verantwortlich für das Deutschland-Geschäft und den Ausbau des europaweiten B2B-Geschäfts von Moneyfarm sein. Dr. Oliver Vins wird zukünftig die Themen Produkt-Management und –Entwicklung bei Moneyfarm gruppen weitverantworten. „Für uns ist vaamo der ideale Partner, um unsere Präsenz in Europa zu stärken. Wir sehen Deutschland als attraktiven Wachstumsmarkt mit großem Potential für die digitale Vermögensverwaltung. Die Vision von vaamo, die private Geldanlage besser und einfacher zu machen, deckt sich mit unseren Zielen, die wir bei Moneyfarm verfolgen“, sagt Giovanni Daprà, Vorstandsvorsitzender von Moneyfarm.

Moneyfarm hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2011 zu einem der führenden europäischen Online-Vermögensverwalter entwickelt und betreute Ende 2017 rund 30.000 Privatkunden (Verdoppelung ggü. Vorjahr) mit einem Anlagevolumen von 400 Millionen Pfund, wie im Mai 2018 berichtet. Nach erfolgreichem Wachstum in den Kernmärkten Italien (seit 2012) und Großbritannien (seit 2015) ist der Einstieg in den deutschen Markt durch die Übernahme von vaamo der nächste Schritt einer europaweiten Expansion.

vaamo wurde als erster unabhängiger Robo-Advisor im Jahr 2013 gegründet. Seit den Gründungstagen und dem Marktstart in 2014 hat sich vaamo zu einem der bekanntesten und bereits mehrfach ausgezeichneten Finanzdienstleistungsinstitute im Bereich der Online- Vermögensverwaltung in Deutschland entwickelt. Neben dem eigenen unter der Marke „vaamo“ betriebenen Privatkundengeschäft arbeitet vaamo im Rahmen seines B2B-Geschäfts mit Partnern wie N26 und 1822direkt zusammen. „Mit Moneyfarm haben wir einen Partner gefunden, der perfekt zu unserem Kurs passt. Uns vereint das Ziel, ein führender europäischer Anbieter in der digitalen Vermögensverwaltung zu sein, sowie der Anspruch, unseren Kunden die besten Lösungen für den Aufbau und die Sicherung ihres Vermögens zu bieten. Die kombinierte Expertise und unsere jahrelange Erfahrung sind die ideale Grundlage für die Entwicklung von weiteren innovativen und auf die individuellen Bedürfnisse vonPrivatkunden zugeschnittenen Dienstleistungen.“, sagt Dr. Thomas Bloch, Gründer und Vorstand von vaamo.

Die Übernahme von vaamo durch Moneyfarm ist vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

page1image39203776page1image39194560

Über Moneyfarm

Moneyfarm ist ein digitaler Vermögensverwalter, der seinen Kunden eine einzigartige Kombination aus einfacher Anlageberatung und diskretionärer Vermögensverwaltung anbietet, um diese beim langfristigen Vermögensaufbau zu unterstützen. Gestartet in 2012 und mit Hauptsitz in Großbritannien, vereinfacht Moneyfarm die Geldanlage am Kapitalmarkt und bietet seinen Kunden Zugang zu über Anlageklassen hinweg breit diversifizierten Anlageportfolios. Moneyfarms Herangehensweise an die Geldanlage kombiniert menschliches Einfühlungsvermögen und finanzielle Expertise mit der Effizienz von Technologie, um jedem eine kosteneffektive Beratung und Anlagelösungen anzubieten. Moneyfarm, der Markenname von MFM Investment Ltd., wird von der britischen Finanzmarktaufsichtsbehörde FCA reguliert. Moneyfarm ist ein schnell wachsendes Unternehmen und verfügt über eine solide Eigenkapitalausstattung durch ein seit seiner Gründung aufgenommenes Kapital in Höhe von fast 60 Millionen Pfund. Das Unternehmen wird von den Gründern Paolo Galvani und Giovanni Daprà geleitet. Weitere Informationen finden Sie unter www.moneyfarm.com.

Über vaamo

Die Vaamo Finanz AG ist mit ihrer 100%igen Tochter Sciuridae Vermögensverwaltungs GmbH eine der führenden digitalen Vermögensverwalter in Deutschland. Bereits seit 2014 bietet das Unternehmen seinen Kunden unter der Marke „vaamo“ professionelle, auf wissenschaftlichen Grundsätzen basierende Anlagelösungen an. vaamo wurde vielfachausgezeichnet, u.a. als „Bester Robo-Advisor“ (DISQ/n-tv, 2017 und 2018), „Fairster Robo-Advisor“ (Focus Money, 2017) und mit dem „Deutschen Servicepreis 2018“ (DISQ/n-tv). vaamo arbeitet auch mit etablierten Finanzinstituten wie N26 und 1822direkt und unterstützt diese bei der Umsetzung von digitalen Anlagelösungen für ihre Kunden. Der Vorstand der Vaamo Finanz AG besteht aus Dr. Thomas Bloch und Dr. Oliver Vins. Mehr unter www.vaamo.de.

Ansprechpartner / Kontaktdaten

Moneyfarm
Anna Rawson/ Linden Gregory Graylingmoneyfarm@grayling.com
+44 (0)203 861 3816

vaamo
Dr. Thomas Bloch
thomas.bloch@vaamo.de

 

Dr. Thomas Bloch & Dr. Oliver Vins

page3image45424976

Giovanni Daprà

page3image45416448