Wahl zum besten Robo-Advisor 2016

Online-Broker-Wahl-2016

Wir haben uns qualifiziert für die Wahl zum „Besten Robo Advisor 2016“ auf dem Vergleichsportal Brokervergleich.de und wir würden uns freuen, mit Deiner Hilfe diesen Award zu gewinnen. Hierfür musst Du uns nur in vier verschiedenen Kategorien mit bis zu fünf Sternen bewerten. Das Beste daran, für Deine Teilnahme hast Du die Chance auf einen der folgenden Preise:

1x Apple iPad Pro 9,7″ Wi-Fi + Cellular (128GB)

1x Apple iPhone 6s Plus (64GB)

1x Apple iPhone 6 (64GB)

7x 50 Euro Amazon-Geschenkgutschein

8x Börsenbuch-Pakete

Zur Brokerwahl geht es hier!

Meet the team: Johannes

Heute dreht sich alles um Johannes, unser Kollege im Produktmanagement.Blog-meettheteam

Von der Ausarbeitung der Produktstrategie über die Konzeption von Produktfeatures bis hin zum Design begleitet er alle Prozesse und Abläufe. Ganz gleich, ob in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung oder unserer IT, Johannes ist überall im Einsatz. Schließlich kümmert er sich auch noch um das Wesentlichste: Euch, indem er über Kunden-Feedbacks und User Testings vaamo im Hinblick auf Eure Vorstellungen verbessert.

Frische Startup-Luft ist für Johannes nichts Neues, da er bereits mehrjährige Erfahrung aus einem Wiesbadener Fintech-Startup mitbringt. Dort hat er nach seinem Studium als Interaction Designer und Product Manager gearbeitet.

Seine Freizeit verbringt Johannes gerne mit bouldern im „Studio Bloc“ bei Darmstadt oder beim Mountainbiking auf Burg Frankenstein. Nach dem Sport entspannt er im eigenen Garten, bei einer guten Serie oder spielt gerne mit technischem Schnickschnack.

Auch wenn Johannes seine Freizeit am liebsten mit Frau und Kind im Raum Darmstadt verbringt, schlägt ein großer Teil seines Herzens für Frankfurt und vaamo.

Meet the team: Jan

Heute möchten wir Euch einen Mitarbeiter aus dem IT-Team vorstellen: Jan.
Jan
Jan ist einer unserer Backend-Entwickler. Das, was er macht, sieht man meistens nicht direkt, denn alles was er anfasst, betrifft die Prozesse hinter und Weiterentwicklung Eures Log-in Bereichs (mein.vaamo.de). Das heißt, ohne Jan läuft nichts. Eines seiner letzten größeren Projekte war z.B. die Umsetzung des Features „Zurück auf Kurs“.  (https://blog.vaamo.de/2015/11/03/neue-vaamo-funktion-mit-1-klick-zurueck-auf-kurs/)

Nach seinem Studium für Angewandte Informatik an der FH Bingen arbeitete Jan mehrere Jahre als Softwareentwickler und Consultant bei einem IT-Dienstleister, bevor er zu vaamo wechselte. Was ihn am meisten bei vaamo begeistert, ist, unser Produkt ständig weiterzuentwickeln und die fachlichen Herausforderungen, die sich dadurch ergeben. Dabei eigene Ideen einzubringen, in seinem „Super-Entwickler-Team“ zu arbeiten und als Ausgleich zu wissen, dass der Kicker um die Ecke steht, motivieren ihn insbesondere.

Wenn Jan nicht gerade Code für vaamo schreibt, hört er gerne Musik („Metal, etwas Punk oder Rock, Hauptsache verzerrte Gitarre“), spielt selbst Gitarre oder schaut Fußball, die Spiele seines Lieblingsvereins Mainz 05. Wenn dann noch Zeit ist, verbringt er diese am liebsten mit Familie und Freunden oder der Planung seines nächsten Campingtrips in den Norden. Sein Tipp hierfür ist Kanada: „unendliche Weite und Natur, sowie super nette Menschen“.

 

Meet the team: Madeleine

Madeleine-blog

Heute möchten wir Euch Madeleine vorstellen. Sie ist die liebevolle Stimme des vaamo Customer Service, die am Telefon Eure Fragen beantwortet. Ihre Aufgabe betrifft grundsätzlich alles, was den Kontakt von vaamo zum Kunden ausmacht. Neben dem Telefonsupport beantwortet sie auch die Anfragen aus dem WebChat, per E-Mail oder Facebook. Außerdem begrüßt sie proaktiv alle Neukunden und betreut deren Kontoeröffnung.

Bereits vor vaamo war Madeleine in der Bankenbranche im Customer Service tätig. Ursprünglich aber hat sie bei Funk und Fernsehen in der Redaktion gearbeitet.

Madeleine begeistert immer wieder durch Ideen, die sie in Bezug auf die Weiterentwicklung der Qualität des Customer Service hat, z.B. kam die Neukunden-Begrüßung von ihr. Madeleine bereitet der Kontakt zu den vaamo-Kunden viel Freude und ihre gute Laune färbt auf das gesamte Team ab.

Und was macht Madeleine in ihrer Freizeit? Zum einen verreist sie gerne, am liebsten nach England in ihre dortige Lieblingsstadt London. Genügend Sonne hat sie ja im Herzen. Zum anderen verbringt sie gerne Zeit mit ihrer Familie und ihren Freunden.

Meet the Team: Annabell

Unsere Online-Expertin Annabell ist Teammitglied im Bereich Marketing und besetzt dort die Stelle des Marketing Managers. Innerhalb des Teams ist sie zuständig für alle Bereiche der Online-Werbung. Ob Display-Werbung oder SEA-Anzeigen – sie ist maßgeblich an der konzeptionellen Entwicklung und operativen Umsetzung beteiligt. Sind die einzelnen Kampagnenbausteine erst einmal online, trackt und analysiert sie so lange, bis sie unsere Zielgruppe optimal ansprechen kann. Zusätzlich ist sie auch noch für unser Affiliate-Marketing zuständig. Wer Interesse an einer Zusammenarbeit hat, kann sich gerne bei ihr melden. Vor ihrer Zeit bei vaamo war sie, bis auf einen kleinen Abstecher in die Automobilindustrie, überwiegend in E-Commerce Unternehmen der Fashionbranche tätig. Aufgewachsen in der Nähe von Frankfurt, hat ihre berufliche Laufbahn sie nach Miami, Barcelona, München und schließlich wieder nach Frankfurt zu vaamo verschlagen.

Am meisten Spaß bei vaamo, macht ihr der Kontakt zu Kooperationspartnern und das bereichsübergreifende Arbeiten. Ganz besonders schätzt sie es, ihre Ideen und Fähigkeiten direkt einbringen zu können, um maßgeblich am Erfolg unseres Produktes beteiligt zu sein.

Sie liebt Mode, was sich für die Mädels im Team als echter Glücksgriff erwiesen hat, denn niemand weiß besser als sie, wo es die besten Schnäppchen zu schlagen gilt. Ansonsten ist sie ein großer Flamingo-Fan und mag auch sonst alle Dinge, die das Frauenherz höher schlagen lassen, was sie aber nicht daran hindert auch mal am Kickertisch so richtig Gas zu geben.

Meet the Team: Johannes

Unser Finanzexperte Johannes ist für den Bereich Business Development zuständig und hilft bei Bedarf im Kundenservice aus. Wenn er also nicht gerade neue Kooperationspartner sucht oder neue Vertriebswege strategisch plant, steht er unseren Kunden bei all ihren Fragen mit seinem Fachwissen rund um Fonds zur Verfügung.

Vor seiner Zeit bei vaamo war er schon für einige Unternehmen in der Finanzbranche tätig. Von einer Deutschen Großbank bis hin zu einer Beteiligungsgesellschaft oder einer britischen Investmentgesellschaft, bei der er sich zuletzt um institutionelle Kunden im Fonds & Private Equity Bereich gekümmert hat, war alles dabei. Daher war es seiner Meinung nach, auch Zeit für etwas Neues und das Startup-Flair hat Ihn zusätzlich gereizt. Das Herz unseres Frankfurter Buben schlägt für seine Heimatstadt, weshalb es ihn auch nie aus der Finanzmetropole verschlagen hat.

Am meisten Spaß an seiner Arbeit bei vaamo macht ihm der Kontakt zu Kunden und Kooperationspartnern, sowie die Zusammenarbeit mit den Kollegen – wenn sie ihn nicht gerade am Kickertisch herausfordern. Er brennt für Basketball und isst für sein Leben gern. Beim Essen präferiert er die selbstgemachten Brote seiner Freundin, was bei den anderen Kollegen oftmals etwas Neid aufkommen lässt, da außer ihm sonst niemand so liebevoll verköstigt wird. Die Unmengen an Kohlenhydrate braucht er aber auch, da er jeden Tag mit dem Fahrrad zur Arbeit kommt.

vaamo feiert 1. Geburtstag

vaamo feiert den 1. Geburtstag und Du feierst mit!


Vor einem Jahr sind wir an den Start gegangen, um Privatanlegern in Zeiten sehr niedriger Zinsen eine kinderleichte und zudem rentable Lösung zum Vermögensaufbau an die Hand zu geben, die online und ohne Bankberater umgesetzt werden kann.
Heute können wir auf ein erstes, erfolgreiches Jahr zurückblicken.

Wir freuen uns, dass uns bereits viele Kunden ihr Vertrauen geschenkt haben und uns auch aktiv an ihre Freunde und Bekannten weiterempfehlen. Dies und natürlich auch das hohe Engagement unseres gesamten Teams machte ein monatliches Kundenwachstum von 20% möglich.

Und auch unsere Kunden können sich freuen, denn unser Anlagekonzept hat sich im vergangenen Jahr bewährt. So konnte ein Anleger, der direkt zum Start vor einem Jahr Geld investierte, im zurückliegenden Jahr zwischen 8,9% und 16,2% Gewinn verzeichnen – je nach Risikolevel. Das liegt deutlich über den aktuellen Tagesgeldzinsen von 0-1%.

Dranbleiben lohnt sich! Die Wertentwicklung der einzelnen Risikostufen zeigt, dass trotz kurzfristiger Kursschwankungen über einen längeren Zeitraum hohe Renditen erzielt werden können.

Weitere Infos zu unserem Jubiläum findest Du unter www.vaamo.de/geburtstag.