Konnten Sie sich auch Ende November über das zusätzliche Gehalt auf Ihrem Konto freuen? Wir beantworten Ihnen einige Fragen, die Sie schon immer rund um das Thema Weihnachtsgeld wissen wollten. 1. Warum bekommen wir Weihnachtsgeld? Ursprünglich war das zusätzliche Geld dazu gedacht, die Weihnachtsgeschenke zu kaufen und damit allen ein tolles Weihnachtsfest zu ermöglichen. Nicht nur die Beschenkten dürfen sich freuen, sondern auch der Einzelhandel profitiert von der Konsumfreude der Deutschen im November und Dezember. Im letzten Jahr konnten knapp 90 Milliarden Euro umgesetzt werden,…„6 Fakten zum Thema Weihnachtsgeld“ weiterlesen

So zahlen Sie Ihren Immobilienkredit schneller zurück und bleiben flexibel

• Monatliche Gesamtbelastung durch Immobilienkredit senken
• Restkredit am Ende der Zinsbindung sicher zurückzahlen
• Bei unvorhergesehene finanziellen Ausgaben flexibel bleiben
• Volle Kontrolle durch laufendes Monitoring

Haben Sie einen Kredit für die Finanzierung einer Immobilie aufgenommen? Herzlichen Glückwunsch! Immobilienanlagen, sei es selbst oder fremd genutzt, gehören zu den Lieblingsanlagen der Deutschen.

Die Aussicht auf eine weiter stützende Geldpolitik, eine anziehende globale Konjunktur und solide Unternehmensgewinne trieben die Börsen im Oktober auf neue Höhen. Die Jahresendrally läuft bereits in voller Kraft und hievt den Dax, Dow Jones und MSCI World-Index im Oktober auf neue Rekordlevel. Statistisch gesehen, stellt der Zeitraum zwischen Oktober und Dezember das beste Quartal an den Börsen dar. Und auch dieses Jahr zeichnet sich ein Weihnachtsgeschenk des Börsen-Santa ab. Die Aktienmärkte profitieren aktuell von einem idealen Umfeld: Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat zuletzt die…„Finanzgeschehen im Oktober“ weiterlesen

vaamo ist seit letztem Monat Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter (VuV)

Wir haben unseren Vorstand Dr. Thomas Bloch zu den Hintergründen befragt: Thomas, seit letztem Monat ist vaamo Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter (VuV). Was ist eigentlich der VuV? Der VuV ist der Berufsverband der unabhängigen Vermögensverwalter in Deutschland. Der Verband unterstützt seine Mitglieder z. B. in rechtlichen Fragestellungen oder mit Fortbildungsangeboten. Das ist gerade bei der Vielzahl der sich verändernden regulatorischen Vorgaben sehr wertvoll. Der Verband hilft auch die Interessen der Vermögensverwalter und ihrer Kunden gegenüber der Politik zu vertreten. Warum ist vaamo Mitglied beim…„vaamo ist seit letztem Monat Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter (VuV)“ weiterlesen

Auch im September eroberten der Dow Jones, S&P 500 und Nasdaq neue Rekordhochs. Ein Grund hierfür ist das Wiederaufleben der sogenannten „Trump-Rally“ in den USA. Aber auch die europäischen Börsen zeigen sich trotz Unsicherheiten rund um das Unabhängigkeits-Referendum in Spanien in Bestlaune. Unter anderem konnte der wieder etwas schwächere Euro die Sorgen vor einer allzu starken Beeinträchtigung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie dämpfen. Mit der Wahl des Donald Trump zum US-Präsidenten Ende letzten Jahres gingen Hoffnungen auf massive Konjunkturstimuli, Deregulierungen und Steuererleichterungen für Unternehmen…„Finanzgeschehen im September“ weiterlesen

Mit vaamo Gutes tun

Als einer der führenden, deutschen digitalen Vermögensverwalter unterstützt vaamo seine Kunden bereits seit mehreren Jahren beim Sparen und der Anlage am Kapitalmarkt. Jetzt können Sie gemeinsam mit vaamo Gutes tun – wie das funktioniert und warum das so wichtig ist, erfahren Sie in folgendem Beitrag. Freunde werben & spenden Ob Eigenheim, das nächste Auto oder langfristiger Vermögensaufbau, vaamo ist bekannt dafür, die Kunden dabei zu unterstützen, Ihre Ziele zu erreichen. Mehrere tausend Anleger in Deutschland vertrauen bereits auf die Technologie und das Team dahinter. Für…„Mit vaamo Gutes tun“ weiterlesen

Ein Börsenspruch unter Händlern lautet zwar „sell in May and go away“, allerdings hat es sich auch im August gelohnt an den Börsen investiert zu bleiben. So haben sowohl die US-Leitindizes Dow Jones und S&P 500 als auch der Nasdaq erneut neue Allzeithochs gesetzt. Auch weltweit war der August ein guter Börsenmonat mit einem neuen Rekordhoch des MSCI-Welt. Und dies trotz der immer wieder aufflammenden Kriegsrhetorik zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Führer Kim Jong-un. Dass die europäischen Indizes etwas hinterherhinken, liegt wiederum an…„Finanzgeschehen im August“ weiterlesen

Experten meinen: Interview mit Carl von Stechow von ZINSLAND.

Können Sie sich kurz unseren Lesern vorstellen? Sehr gerne. Ich heiße Carl von Stechow und bin seit 2014 Mitgründer und Geschäftsführer von ZINSLAND. Ich bin seit über 10 Jahren in der Immobilienbranche tätig und beschäftige mich im Schwerpunkt mit der Entwicklung von Fonds sowie Anlageprodukten. Warum haben Sie ZINSLAND gegründet? Zuerst einmal möchte ich ZINSLAND kurz vorstellen: ZINSLAND ist eine deutsche Online Plattform für Immobilien Finanzierungen mit Sitz in Hamburg. Seit 2014 werben wir Mezzanine-Kapital für Immobilienprojekte in Deutschland und mittlerweile auch Österreich ein. Gemeinsam…„Experten meinen: Interview mit Carl von Stechow von ZINSLAND.“ weiterlesen

Das richtige Maß finden

Als kleinstes Flächenland Deutschlands hat das Saarland bei vaamo beim Thema Sparplanhöhe die Nase vorn. Denn eine interne Analyse unserer Sparraten nach Bundesland ergab, dass die Saarländer nicht nur die im Durchschnitt höchste Sparplanrate haben, sie sparen auch mehr als doppelt soviel wie unsere Hauptstädter in Berlin. Selbst unser Heimatland Hessen liegt im Deutschlandranking nur auf Platz 5. Die Höhe der monatlichen Anlage allein ist jedoch nicht aussagekräftig, denn aus ihr erfährt man nichts über das Verhältnis zum monatlichen Einkommen der Sparer. Die sogenannte Sparquote,…„Das richtige Maß finden“ weiterlesen

Neue Allzeithochs im MSCI-World, S&P 500, Dow Jones und Nasdaq prägen den Börsenmonat im Juli. Auf der anderen Seite fielen europäische Indizes leicht zurück. Was allerdings nicht an den fundamentalen Daten liegt, denn diese sehen für Europa sehr gut aus. Vielmehr belastet der rasant aufgewertete Euro. Durch die Erholung der Gemeinschaftswährung gegen den US-Dollar auf den höchsten Stand seit mehr als zwei Jahren werden europäische Produkte im Ausland teurer und belasten etwas die Wettbewerbsfähigkeit. Der stark gestiegene Euro hat noch eine andere Auswirkung. Da zahlreiche Aktien…„Finanzgeschehen im Juli“ weiterlesen